Kommunikationsberatung Berlin: Modernes Themenmanagement

Kern einer Kommunikationsstrategie – und auch unserer Tätigkeit als Kommunikationsberatung – sind hochwertige Inhalte. Sie bilden die informative Basis für alle Zielgruppen, kommunizieren das Wesen eines Unternehmens, der Produkte, Dienstleistungen und Anliegen und sorgen für die nötigen News und Texte.

Daneben zeigt das systematische Themenmanagement potenziellen Kunden die Vielfalt und Kreativität Ihres Unternehmens auf und macht es greifbarer – besonders wichtig und wirksam bei eher abstrakten und technischen Themen. 

Zusätzlich decken wir mit präziser und zielgruppenspezifischer Online Kommunikation in Berlin den virtuellen Dialog mit Kunden und Partnern, sowie den gesamten Online-Auftritt Ihres Unternehmens ab.

Strategisch gesehen stehen hinter diesem Content zunächst die Kernbotschaften, Themenschwerpunkte, Keywords und Storys; damit startet jede operative Vorgehensweise. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln und erstellen wir diese Elemente für Sie – durch Zuhören, Diskutieren, Recherche oder auch während eines Workshops. Schließlich bilden sie die sprachliche und strategische Basis für Ihre gesamte Markenkommunikation, Online Kommunikation und das Reputationsmanagement.

Markenkommunikation Berlin: Kreatives Themenmanagement

Um gehört zu werden, sich abzuheben, aber auch um ein konzentriertes Vorgehen sicherzustellen, müssen die Kernbotschaften und Schwerpunkte Ihrer Markenkommunikation klar definiert sein und einem systematischen Themenmanagement unterliegen. Auf diese Weise bilden Sie ein Profil – und Ihre Zielgruppen, ob Kunden oder Medien, können sich ein klares Bild von Ihrer Erfolgsgeschichte machen und erfahren, wofür Ihr Unternehmen steht. Themenschwerpunkte sind dabei der Leitfaden für alle späteren Inhalte, Texte und Nachrichten, die wiederum die eher schlagwortartigen Schwerpunkte mit Leben füllen. Sie sollten ständig überprüft und auch angepasst werden, aber idealerweise mindestens mittelfristig Bestand haben, da Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation über einen längeren Zeitraum damit assoziiert werden sollte. Auch darum kümmert sich unsere Markenkommunikation und Kommunikationsberatung in Berlin zuallererst.

An die Oberthemen schließen sich konkretere und durchaus kurzfristige „Satellitenthemen“ an. Sie hängen oft mit den für die Pressearbeit wichtigen Anlässen zusammen – mit denen sich wiederum sehr gut Journalisten ansprechen lassen. Im Tagesgeschäft hält unsere Kommunikationsberatung daher permanent die Augen auf, um die Themenschwerpunkte kreativ und anschaulich zu beleben und alle Anlässe zu nutzen.

Kernbotschaften beinhalten jene zentralen Aussagen, die Sie unbedingt und jederzeit kommunizieren möchten. Sie stehen für Ihre wichtigsten inhaltlichen Anliegen, bieten aber auch eine abgestimmte Sprachregelung, nicht nur bei heiklen oder komplizierten Themen. Denn neben den Inhalten stehen Kernbotschaften oft auch für besonders gelungene Formulierungen, die unsere Kommunikationsberatung für sie kreiert und die es zu wiederholen gilt. Damit ist die Chancen am größten, dass Ihre Aussagen in Erinnerung bleiben. Schließlich wollen Sie und wir genau das erreichen: durch  Wiederholung feste Assoziationsketten schaffen, die sie besonders machen. Auch Kernbotschaften sollten stets überprüft und auch sprachlich geschärft, aber nicht zu oft geändert werden. Bei der Online Kommunikation ergeben sich Keywords dabei einerseits aus den Themenschwerpunkten und Satellitenthemen, anderseits haben sie in Zeiten von Digital Branding und Google auch eine große praktische Bedeutung und müssen daher ebenso strategisch festgeklopft werden. Sie sollten in allen Texten auftauchen – und zwar auch auf Ihrer Internetseite. Nur so ist eine ganzheitliche Online Kommunikation, aber auch eine wirksame Suchmaschinenoptimierung sichergestellt.

Die Kunst Geschichten zu erzählen

Storytelling ist eine langjährige Vorgehensweise unserer Kommunikationsberatung in Berlin und hat sich sehr bewährt: Storys erzählen, wie der Name sagt, eine grundsätzliche Geschichte zu einem Thema. Sie erhöhen das Verständnis eines Anliegens, denn sie gehen weit über das pure Stichwort und die Kernaussagen hinaus. Vielmehr sind sie sprachlich gesehen nicht „marketingmäßig“ oder einem Produkt zuzuordnen, sondern finden oft in allgemeinen und weit gefassten gesellschaftlichen Anliegen ihren Ursprung. Sie sind durchaus einfach formuliert, eben so, wie man erzählt. Gerade dadurch bekommen sie eine hohe Relevanz und idealerweise auch Akzeptanz. Entscheidend ist dabei die stimmige Erzählung und Herleitung. 

So wie alles Menschliche, haben auch erfolgreiche Storys eine hohe Wirkung. Gut kreierte und platzierte Storys sind unter anderem deshalb so effektvoll, weil sie auch dem Mechanismus des Trojanischen Pferdes entsprechen können: Erfolgreiche Storys werden von wichtigen Multiplikatoren aufgegriffen, genutzt und sind deshalb überzeugender, weil sie eben von anerkannten Meinungsbildern kommen – und nicht vom eigentlichen Absender. Die erfahrenen Autoren und Journalisten unserer Kommunikationsberatung freuen sich darauf, Ihre Storys auszuformulieren.